Kirche & Religion aus Landshut und Umgebung

Fotoausstellung in der Hl. Geistkirche

 

Parallel zum Krippenweg werden in der Landshuter Hl. Geistkirche während der Advents- und Weihnachtszeit Schwarz-weiß-Bilder des Landshuter Fotografen Thomas Beißner gezeigt. Ein Jahr lang hat er zu verschiedenen Gelegenheiten in der Stiftsbasilika St. Martin fotografiert. Dabei sind bemerkenswerte Aufnahmen entstanden, die Menschen und Raum, gottesdienstliches Leben und architektonischen Rahmen in ein ganz neues Licht setzen. Es ist gerade der Blick des Außenstehenden, des Nicht-Katholiken, der aus der Distanz eine ergreifende Nähe herzustellen vermag und dem Betrachter bei aller Vertrautheit manches bisher Ungesehene zeigt, den Zauber besonderer Momente. Unter dem Titel "St. Martin. Architektur und Menschen. Fotografische Expeditionen in die Nähe" wird eine Auswahl der Fotos in der Hl. Geistkirche gezeigt.

Zur Eröffnung der Ausstellung wird am Samstag, 26.11.2016, 11.00 Uhr, eingeladen. Die Werkeinführung hält der bekannte Landshuter Fotograf und Galerist Peter Litvai. Die Ausstellung ist geöffnet Dienstag bis Sonntag, 10.00 bis 18.00 Uhr (geschlossen am 24.+25.+31.12.2016). Sie endet am 8.1.2017. Der Eintritt ist frei.

 

Anbei eines von den gezeigten Werken. Nähere Auskünfte erteilt der Künstler: Thomas Beißner, www.thomas-beissner.de.

 

Quelle: Pfarrbüro St. Martin

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LA-Nachrichten